Maria Agathe Vogl

ist eine Malerin, der es um die Substanz der Farbe geht. Aus der Farbe heraus schafft sie sowohl figürliche als auch ungegeständliche Bilder. Ihre Freude am Haptischen zeigt sich im Auftrag der Farben; ihre Lust, das Bild im Entstehen mit ihren Fingern zu spüren, ist nachvollziehbar.


Maria Agathe Vogl lebt und arbeitet in Frankfurt und Vöcklabruck (Österreich)

 

Kontakt: MariaAgatheVogl@t-online.de

www.maria-und-mirjam-vogl.de